Cherry_quer.png

New York Cheesecake Bars mit Kirsch-Topping

New York Cheesecake Bars sind so köstlich wie ihr "Cousin" – der unschlagbare New York Cheesecake. Probieren Sie diese Schnitten mit Kirsch-Topping und genießen Sie den frisch-fruchtigen Geschmack. Die Kirschen sorgen dazu noch für einen wunderbaren Farbkick, der sofort gute Laune macht.

ZUBEREITUNG

Boden

1. Ofen auf 175°C vorheizen. Backform einbuttern.

2. Mit Küchenmaschine oder Handmixer alle Zutaten für den Boden zügig verarbeiten. Gleichmäßig in der vorbereiteten Form verteilen. 12 Minuten backen.

Füllung

1. Ofentemperatur auf 165°C reduzieren. Mit Küchenmaschine oder Handmixer Frischkäse, saure Sahne und Zucker cremig aufschlagen. Ein Ei nach dem anderen unterrühren, gefolgt von Zitronenabrieb, Vanilleextrakt und Vanillesalz.

2. Auf dem vorgebackenen Boden verteilen. 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter für 30 Minuten abkühlen lassen.In der Zwischenzeit das Topping zubereiten.

Kirsch-Topping

1. In einem Topf alle Zutaten für das Kirsch-Topping unter Rühren langsam aufkochen. Für ein paar Minuten einkochen lassen, bis die Sauce eindickt - dafür benötigen Sie Geduld! Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

2. Die Sauce auf dem Cheesecake verteilen. Im Kühlschrank für 2-4 Stunden durchkühlen lassen, bevor Sie den Kuchen zum Servieren in kleine Quadrateschneiden.


Die rechteckige Backform mit herausziehbaren Boden in 23 x 23 cm aus der Kitchenware Linie ist die ideale Backform für diese Schnittchen.

Das Rezept stammt aus dem Buch "Cheesecakes, Pies & Tartes" erschienen im mosaik Verlag. Food-Foto: Maja Smend.


    INFORMATION

    Backform: 23 x 23 cm
    Backzeit: 12 + 25 Minuten
    Kühlzeit: 30 Minuten + 4 Stunden

    ZUTATEN

    Für den Boden

    • 90 g Mehl
    • 50 g Weizenvollkornmehl
    • 35 g kernige Haferflocken
    • ¼ TL Vanillesalz
    • 1 Prise Zimt
    • ¼ TL Natron
    • 125 g Butter, kalt und in Würfel geschnitten
    • 1 EL Honig
    • 45 g Muscovado-Zucker
    • 1 TL Vanilleextrakt

    Für die Füllung

    • 350 g Frischkäse
    • 150 g saure Sahne
    • 100 g Zucker
    • 2 Eier
    • Abrieb von 1 Zitrone, unbehandelt
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • ¼ TL Vanillesalz

    Für das Kirsch-Topping

    • 300 g gefrorene Kirschen, leicht angetaut
    • 75 g Zucker
    • 10 g Maisstärke (keine Kartoffelstärke!)
    • 1 Prise Salz