VALENTINSTAGS SCHOKOLADEN BISKUIT FÜR HERZCHEN-TARTEFORM

ZUBEREITUNG

Diese kleinen glutenfreien Biskuittörtchen werden ihr Herz im Sturm erobern. Sie sehen besonders schön aus, wenn Sie für das Auftragen des Frostings verschiedene Tüllen für die Spritzbeutel verwenden. Sie können das Frosting auch mit Speisefarbe einfärben oder mit Streuseln verzieren – lassen Sie ihrer Kreativität freien Lauf.
Dieses Rezept habe ich speziell für die Herz-Törtchenform aus der Kitchenware Linie entwickelt.

1. Backofen auf 175°C vorheizen. Das Backblech leicht einbuttern und mit Mandelmehl oder fein gemahlenen Mandeln bestäuben.

2. In einem Topf die Butter schmelzen. Sobald diese geschmolzen ist, die Schokolade dazugeben, den Topf vom Herd nehmen und die Schokolade mit der Resthitze unter ständigem rühren schmelzen lassen. Die Milch sowie Vanille Extrakt unterrühren und zur Seite tun.

3. In einer Schüssel Mandeln mit Kakao, Salz, Natron und Backpulver vermengen.

4. Mit Küchenmaschine oder Handrührgerät Eier, Eigelb und Zucker 10 Minuten auf höchster Stufe aufschlagen bis sie hell und dick sind. Mit einem Gummiteigschaber die Schokoladen-Milch-Mischung unter die Eier-Mischung heben, gefolgt von der Mandel-Kakao-Mischung.

5. Den Teig gleichmäßig in die vorbereitete Backform verteilen und 20 Minuten backen. 10 Minuten in der Backform abkühlen lassen, bevor Sie die Herzen aus der Form nehmen, um sie auf einem Gitter vollständig abkühlen zu lassen.

6. Bereiten Sie ein Wasserbad für das Frosting vor: Einen Topf, der groß genug ist, um die Schüssel über Wasser zu halten, mit einigen Zentimeter Wasser zum Köcheln bringen. Die Schüssel mit Essig und Salz auswischen, um das Eiweiß zu stabilisieren. Eiweiß, Zucker und Salz in der Schüssel schaumig schlagen. Schüssel über das köchelnde Wasser hängen und 3 Minuten weiterschlagen, bis der Zucker sich aufgelöst hat, die Masse glatt ist und sich bei Berührung heiß anfühlt. Vom Herd nehmen (Achtung, die Schüssel ist HEISS) und weitere 5 Minuten bei hoher Geschwindigkeit schlagen, bis das Baiser kühl ist und weiche Spitzen bildet. Wenn die Herzen abgekühlt sind, mit dem Frosting dekorieren und mit Ihren Liebsten teilen!

INFORMATION

Für eine Herz-Törtchenform, 6 Stück

ZUTATEN

Für die Backform

ein wenig Butter und Mandelmehl oder fein gemahlene Mandeln

Biskuit

50 g Butter

  • 100 g Zartbitterschokolade, gebrochen

  • 50 ml Milch

  • 1 EL Vanille Extrakt

  • 50 g Mandeln, fein gemahlen oder Mandelmehl

  • 25 g Kakao, ungesüßt und gesiebt

  • ¼ TL Salz

  • ¼ TL Natron

  • ¼ TL Backpulver

  • 2 Eier

  • 2 Eigelb (das Eiweiß für das Frosting aufheben)

  • 75 g Zucker, ich nehme gern Rohrohrzucker

Frosting

Essig und Salz, um die Schüssel auszuwischen

  • 2 Eiweiß

  • 80 g Zucker

  • Prise Salz

© 2020 BARCOMI'S GMBH. ALL RIGHTS RESERVED.

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Flickr Icon
  • Black Pinterest Icon