PASKA

ZUBEREITUNG

PASKA, DAS KLASSISCHE OSTERBROT

  • Paska ist ein besonderes Milchbrot, das mir ein freundlicher Nachbar einmal servierte. Es ist süß und schmeckt wunderbar nach Zitrone und Orange, und heute ist es eines meiner Lieblingsbrote, die ich das ganze Jahr über backe.

  • Stellen Sie den KA Twelix-Backofen auf Sonderfunktionen

  • Schüssel 200 g Mehl, die Hefe, 1 EL Zucker, die Milch und das Wasser. Bedecken Sie die Mischung mit einem feuchten Küchentuch und geben Sie die Schüssel 30 Minuten in den Ofen zum gehen.

  • Schlagen Sie nun in der Rührschüssel der KA Artisan-Küchenmaschine mit Schneebesen 5 Minuten lang 4 Eier und 2 Eigelb mit dem Zucker. Geben Sie den aufgegangenen Vorteig hinzu, die Zitrusschalen, das Salz, die Butter und das Öl. Tauschen Sie dann den Schneebesen gegen den Teighaken und geben Sie langsam das restliche Kilogramm Brotmehl zu der Mischung. Kneten Sie den Teig 6 Minuten lang auf kleiner Stufe. Geben Sie den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche und kneten Sie ihn mit den Händen 2 Minuten lang sanft durch. Dann legen Sie ihn wieder zurück in die Schüssel, die Sie vorher leicht eingefettet haben, und bedecken ihn mit dem Tuch. Stellen Sie die Schüssel wieder in den KitchenAid Twelix-Backofen, der weiterhin auf Sonderfunktionen / Gehen lassen eingestellt ist, und lassen Sie den Teig 60 Minuten aufgehen.

  • Dann teilen Sie den Teig in 3 gleiche Stücke und bedecken Sie sie mit einem feuchten Küchentuch, bis Sie damit zu arbeiten beginnen.

  • Fetten Sie zwei Backformen mit etwa 15 cm Umfang ein und legen Sie den Rand jeweils mit etwa 10 cm hohen Backpapierstreifen aus. Formen Sie zwei der Teigstücke zu großen Kugeln und geben Sie jeweils eine davon in jede Backform. Das dritte Teigstück teilen Sie in zwei und verwenden es, nachdem Sie jeden Brotlaib mit dem Eiweiß bestrichen haben, um oben auf die beiden Brote Dekorationen wie Zöpfe, Spirale, Kreuze oder anderes zu machen. Geben Sie die beiden dekorierten Laibe in den KA Twelix-Backofen, der weiterhin auf Sonderfunktionen / Gehen lassen eingestellt ist, und lassen Sie die Brote noch einmal 30 Minuten aufgehen.

  • Verschlagen Sie die beiden verbliebenen Eidotter mit einem Teelöffel Wasser. Nehmen Sie die Paskabrotlaibe aus dem Ofen, stellen Sie ihn auf Profi-Funktionen / Bäckerei / herkömmliches Brot 180° mit dem Rost auf Einschubebene 2. Bestreichen Sie die Brote mit dem Eigelb, stellen Sie sie wieder in den Ofen und backen Sie sie 45 bis 50 Minuten. 15 Minuten auf einem Gitter auskühlen lassen, bevor Sie die Brote aus den Formen nehmen.

INFORMATION

Für 2 große Laibe mit je 15 cm Umfang

ZUTATEN

  • 200 g Mehl

  • 14 g Trockenhefe

  • 100 g Zucker plus 1 EL extra

  • 300 ml warme Milch

  • 100 ml warmes Wasser

  • 4 Eier

  • 4 Eigelb

  • 2 TL Vanille Salz oder normale Salz

  • Schale einer unbehandelten Zitrone, fein gerieben

  • Schale einer unbehandelten Orange, fein gerieben

  • 50 ml Pflanzenöl

  • 100 g Butter, zerlassen und abgekühlt

  • 1 kg Brotmehl

  • 1 Eiweiß (frieren Sie die verbleibenden 3 Eiweiß ein, das geht wunderbar!)

© 2020 BARCOMI'S GMBH. ALL RIGHTS RESERVED.

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Flickr Icon
  • Black Pinterest Icon