CYNTHIA'S MANDEL ZITRONEN SURPRISE

ZUBEREITUNG

1. Ofen auf 175°C vorheizen. Surprise Backform zusammenstellen und leicht einbuttern. Zwei Kreise passend zur Mitte der Backformen aus Backpapier ausschneiden und hineinlegen. Die Formen mit Man- delblättchen bestreuen. Gemahlene Mandeln, Mehl, Backpulver, Natron und Salz vermengen. Butter mit Zucker cremig aufschlagen. Die Eier nacheinander dazugeben gefolgt vom Joghurt. Kurz weiterschla- gen.

2. Mandel-Mehlmischung dazugeben und auf nied- riger Geschwindigkeit 15 Sekunden mixen. Teig gleichmäßig in die zwei Backformen verteilen.

3. Etwa 20 Minuten backen, bis der Biskuitteig gol- den ist. Eventuell mit Backpapier nach 15 Minuten abdecken, falls das Biskuit zu viel Farbe annimmt.

4. Biskuit 5 Minuten in der Backform abkühlen dann vollständig auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

5. In einem Topf mit schwerem Boden Eigelbe mit Zucker, Zitronenschale und -saft mit einem Schnee- besen aufschlagen. Langsam auf mittlerer Hitze un- ter ständigen Rühren erhitzen. Butter unter Rühren hinzugeben, gefolgt von einer Prise Salz. Alles lang- sam unter Rühren erwärmen, bis die Masse etwas eindickt – das dauert 5–6 Minuten. Dabei aufpassen, dass die Masse nicht kocht! Vom Herd nehmen, in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.

6. Für das Baiser: In einem Wasserbad (Schüssel vorher mit Essig und Salz auswischen) Eiweiß, Zucker und Salz schaumig schlagen. 3 Minuten weiterschlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat, die Masse glatt ist und sich bei Berührung heiß anfühlt. Vom Herd nehmen und zum Weiterschlagen auf ein Küchentuch setzen. Mit einem Handmixer 5 Minu- ten bei hoher Geschwindigkeit schlagen, bis das Bai- ser kühl ist und weiche Spitzen bildet. Bei mittlerer Geschwindigkeit 1–2 Minuten weiterschlagen, bis die Masse glänzt und sich steife Spitzen bilden.

7. Kalte Sahne mit Puderzucker steifschlagen. Lemon Curd unter das Baiser heben gefolgt von der Schlagsahne.

8. Die fertige Füllung auf dem Biskuit verteilen. Das untere Biskuit wird sehr gut gefüllt sein. Den zwei- ten Biskuit darauf platzieren und mit Puderzucker nach Belieben bestreuen.

INFORMATION

Backform: Cynthia Surprise- für gefüllte Biskuit

ZUTATEN

Für den Teig

  • 1-2 EL Mandelblättchen für die Backformen

  • 100 g Mandeln, fein gemahlen

  • 125 g Mehl

  • 3 TL Backpulver

  • 1 TL Natron

  • 180 g Butter, weich

  • 140 g Zucker

  • 3 Eier

  • 75 g Joghurt

Für die Füllung

  • 2 Eigelb (das Eiweiß ist später für die Füllung)

  • 100 g Zucker

  • 2 TL fein geriebene Schale einer unbehandelten Zitrone

  • 90 ml Zitronensaft

  • 60 g Butter, weich

  • 1 Prise Salz

  • 2 Eiweiß

  • 75 g Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 100 ml Sahne, kalt

  • 1 EL Puderzucker

© 2020 BARCOMI'S GMBH. ALL RIGHTS RESERVED.

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Flickr Icon
  • Black Pinterest Icon