LEMON COOKIES

ZUBEREITUNG

VERSPIELTE ZITRONEN-KEKSE

  1. Butter und Zucker mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe zwei Minuten schlagen, bis die Masse leicht und luftig ist. Das Ei und Citro Back hinzufügen und nochmals zwei Minuten weiterschlagen.

  2. Mehl und Salz dazugeben und mit einem Holzlöffel vorsichtig einrühren, bis sich alles verbunden hat. Achtung: Zu viel Rühren führt zu harten Plätzchen.

  3. Aus dem Teig eine fläche Scheibe formen, in Frischhaltefolie wickeln und zum Kühlen mindestens eine Stunde in den Kühlschrank legen.

  4. Den Backofen auf 190°C (Gasherd: Stufe 3 / Umluft: 170°C) vorheizen.

  5. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5mm dick ausrollen und die Kekse in verschiedenen Formen ausstechen. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und je nach Größe etwa 10 - 13 Minuten backen. Anschließend erst fünf Minuten auf dem Backblech, dann auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen.

  6. Kuchenglasur nach Packungsanweisung im Wasserbad schmelzen. Die Glasur auf kleinere Schüsseln verteilen, nach Belieben mit Back- & Speisefarben einfärben und die Plätzchen mit einem Pinsel zügig überziehen. Falls die Glasur zu schnell fest wird, die Schälchen in ein heißes Wasserbad stellen. Nach Belieben mit Gebäck-Schmuck dekorieren.

INFORMATION

Für ca. 40 Cookies

Zubereitung 80 Min. (plus Back- und Kühlzeit)

Backzeit 10 - 13 Min.

ZUTATEN

Teig:
  • 50g weiche Butter

  • 135g Zucker

  • 1 Ei

  • 1 Beutel Citro Back

  • 350g Mehl

  • 1/2TL Salz

Dekoration:
  • 2 Beutel Kuchen Glasur Zitrone

  • Back- und Speisefarben

  • Gebäckschmuck / Gebäckdekorationen

Zusätzlich wird benötigt:
  • Backpinsel

© 2020 BARCOMI'S GMBH. ALL RIGHTS RESERVED.

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Flickr Icon
  • Black Pinterest Icon