COLORFUL PINWHEELS

ZUBEREITUNG

QUIRLIGE WINDRÄDCHEN

  1. Mehl, Salz und Backpulver abmessen, vermischen, beiseite stellen.

  2. Die weiche Butter mit dem Zucker und Vanille Back etwa zwei Minuten mit dem Handrührgerät leicht und luftig schlagen. Das Ei hinzufügen und weitere zwei Minuten schlagen.

  3. Das Mehl-Gemisch mit einem Holzlöffel einrühren, bis es sich mit der Buttermischung verbunden hat.

  4. Den Teig in zwei Hälften teilen und eine Hälfte oder beide einfärben. Dazu werden einige Tropfen der gewünschten Back- & Speisefarbe hinzugefügt und gut verknetet.

  5. Jede Teighälfte zu einer Scheibe formen, jeweils in einen Frischhaltebeutel stecken, den Teig flach ausstreichen und mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank legen. Je kühler der Teig, desto besser lässt er sich weiterverarbeiten.

  6. Den Backofen auf 180°C (Gasherd: Stufe 2 / Umluft: 170°C) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.

  7. Beide Teighälften auf einer sehr gut bemehlten Arbeitsfläche zügig zu je einem 25cm x 30cm großen Rechteck ausrollen. Der Teig wird sehr schnell wieder weich. Die Rechtecke übereinander legen und der Länge nach wie einen Teppich fest und gleichmäßig aufrollen. Die Teigrolle zurück in den Frischhaltebeutel stecken und nochmals 30 Minuten kühl stellen.

  8. Mit einem scharfen Messer etwa 5 mm dicke Scheiben abschneiden und in 3 - 4cm Abstand auf die Backbleche legen. Je nach Größe etwa 10 - 13 Minuten backen. Der Teig sollte nicht braun werden.

  9. Die Windrädchen fünf Minuten auf dem Backblech auskühlen lassen, bevor sie auf ein Kuchengitter kommen.

INFORMATION

Für ca. 30 Cookies

Zubereitung 30 Min. (plus Back- und Kühlzeit)

Backzeit 10 - 13 Min.

ZUTATEN

  • 210g Mehl

  • ¼ TL Salz

  • 1 ½ TL Backpulver

  • 125g weiche Butter

  • 200g Zucker

  • 1 Päckchen Vanille Back

  • 1 Ei (Klasse M)

  • Back- & Speisefarben

© 2020 BARCOMI'S GMBH. ALL RIGHTS RESERVED.

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Flickr Icon
  • Black Pinterest Icon