Wie reagieren die Backformen auf Kälte? 
Die hohe Leitfähigkeit des Materials bevorzugt eine schnelle und gleichmäßige Kühlung des Gebäcks – ebenso wie die Hitze schnell und gleichmäßig verteilt wird. Das Gebäck kann auch in der Backform eingefroren und ohne Probleme wieder aufgetaut werden. 

Die richtigeBackform Größe – was muss ich beachten?
In allen Rezepten von Cynthia Barcomi ist die richtige und auf das Rezept perfekt passende Backform angegeben. Man kann problemlos eine Form nehmen die einen Zentimenter kleiner oder größer ist, als im Rezept angegeben. Man muss die Teigmenge nicht justieren, die Temperatur des Ofens nicht ändern und den Kuchen auch nicht kürzer oder länger backen. Aber bitte beachten Sie, dass es sich maximal um einen Zentimeter Unterschied handelt. Mehr oder weniger würden das Ergebnis beeinflussen. 

Kann Backen mit Aluminium schädlich sein? 
Nein, nicht mit anodisiertem Aluminium. In 2007 zitierte Professor Helen Suh MacIntosh der Harvard Universität eine Studie der Clemson Universtät: "Während es wahr ist, dass Speisen die in Aluminium-Töpfen mit hohen Temperaturen gekocht werden, toxische Stoffe infiltrieren können, geschieht dies nicht mit Aluminium-Töpfen oder Backformen die anodisiert oder elektrochemisch bearbeitet sind." Sie brauchen keine Sorgen haben – das Material ist perfekt für Ihren Gebrauch in der Küche! 

Müssen die Formen eingefettet werden?
Das kommt darauf an, was Sie in der Form backen möchten.
Wenn Sie beispielsweise einen Pie, eine Tarte oder eine Quiche backen, müssen Sie die Form nicht einfetten, denn es gibt schon viel Fett in dem Teig.
Wenn Sie hingegen etwas mit Schokolade oder Stückchen von Käse backen, empfehlen wir die Form in jedem Fall einzufetten. Denn derartige Zutaten tendieren dazu, wie Kleber zu werden, wenn sie abkühlen.
Wir empfehlen das Gebäck nur 10 Minuten in der Form auskühlen zu lassen und dann direkt aus der Form zu nehmen (ausgenommen sind natürlich Käsekuchen, die eine längere Kühlphase benötigen).

Sind die Backformen schnittfest?
Sie können bedenkenlos auf den Backformen schneiden. Ein Messer kann zwar leichte Spuren hinterlassen, diese schaden jedoch nicht der Funktion der Backform.

Dürfen die Backformen in die Spülmaschine? 
Wie bei vielen qualitativ-hohen Produkten empfehlen wir Cynthia Barcomi Kitchenware Backformen per Hand zu waschen.
Viele Spülmaschinenreiniger enthalten ätzende Mittel, welche die Formen chemisch angreifen können. Dies beeinträchtigt nicht die Funktion der Backformen, kann aber leichte Verfärbungen hervorrufen.

Was heißt anodisiert? 
Um Backformen und Kochtöpfe aus Aluminium zu anodisieren, werden sie in ein elektrolytisches Bad gelegt und durch einen Stromfluss 'anodisiert'. So entsteht eine Oxidoberfläche die den Metallkern schützt und ihn die optimale Leistung erbringen lässt.

Gibt es eine Garantie?
25 Jahre Garantie! Cynthia Barcomi Kitchenware leistet eine Garantie für die fehlerfreie Verarbeitung und einwandfreie Materialbeschaffenheit des Produktes für dessen Lebenszeit, längstens jedoch für einen Zeitraum von 25 Jahren.*
*Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir nach dem Produkthaftungsgesetz nicht für Schäden einzustehen haben, die auf nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch oder auf nicht sachgemäß durchgeführte Reparaturen zurückzuführen sind.

Versandkostenfrei ab 75€ innerhalb Deutschlands
CO2 neutraler Versand
Mit biologisch abbaubarem Füllmaterial gepackt
Kaufen Sie sicher bei uns ein! Jede Bestellung läuft über eine SSL-Verbindung.
Bezahlen Sie per Vorkasse, Nachnahme, Lastschrift oder Kreditkarte via Paypal.